Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 17.05.2010, 21:26
Benutzerbild von rodinge
rodinge rodinge ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: in der schönen Pfalz
Beiträge: 58
Standard AW: 1. Reha nach BK abgelehnt !!!!!

Hallo Lilli,

auch ich hatte im letzten Jahr eine Brust-OP mit anschließender Bestrahlung und einer AHB. Jetzt habe ich eine Reha beantragt, weil ich auch der Meinung war, dass man diese nach einem Jahr bekommt. Heute habe ich von der BfA Berlin eine Absage erhalten. Begründung: Es würde keine medizinische Notwendigkeit bestehen.

Ich nehme seit gut einem Jahr Tamoxifen mit all den Nebenwirkungen von denen Du auch schreibst.

Ich werde auch Widerspruch einlegen, allerdings weiß ich nicht, ob das ohne ärztliches Zutun was bringt. Deshalb die Frage an die anderen hier im Forum:
Ist Eurer Meinung nach, ein ärztliches Attest für den Widerspruch notwendig?
Mit Zitat antworten