Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.10.2018, 17:53
Azzo Azzo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 7
Standard AW: Mein geliebter Vater ist verstorben

Hallo Beccamaus,

Mein aufrichtiges Beileid, wir haben nun leider Gottes was gemeinsam. In ein paar Tagen sind es nun 2 Monate und ich kanns noch nicht verkraften. Wie muss es für meinen dad gewesen sein, zur NOT OP und ohne zu wissen dass es sein letzter Tag war wo er wach gewesen ist, der letzte Tag an dem ich mit ihm Worte ausgetauscht habe. So ein kräftiger Man der noch sagte ich werde da sein wenn mein Enkel (3 Jahre alt) heiratet. Ich spüre genau das was du spürst, diese Leere, das nicht wahehaben wollen. Wie alt war dein Vater und wie alt bist du falls ich fragen darf.

LG dir auch, wir können hier schreiben und uns austauschen vlt hilft es ein wenig sorry für die späte Antwort.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.11.2018, 09:01
Beccamaus Beccamaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2018
Beiträge: 52
Standard AW: Mein geliebter Vater ist verstorben

Hallo Azzo,

ich bin 35 und mein Papa war 70.... auch ich entschuldige mich für die späte Antwort, ich musste aber erstmal Abstand zu dem Thema Krebs gewinnen. Nun kommt die Weihnachtszeit, wie gern hat mein Daddy geschmückt.... das wird nochmal eine harte Zeit. Ich werde dieses Jahr nicht schmücken, meine Kinder & mein Freund haben da Gott sei dank Verständnis für.
Du darfst dich mit diesen Fragen nicht quälen was dein Papa gedacht hat. Du wirst es nie erfahren und so sollte man es auch stehen lassen. Aber ich weiß genau das man es schwer kann, jeden Abend fließen bei mir noch die Tränen wenn ich im Bett liege. Ich denke so oft dran zurück und denke mir was hat er wohl gedacht...
LG
__________________
Mein Daddy
* 04.08.1947 25.06.2018

ED: 03.04.2017 (metastasierendes Lungenkarzinom (Adeno))


-------- Somewhere over the Rainbow---------
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.11.2018, 23:19
utecarolin utecarolin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 1
Standard AW: Mein geliebter Vater ist verstorben

liebe beccamaus, es tut mir so leid. ich sende dir Kraft und stärke, es anzunehmen , und Abschied zu nehmen . mein papa ist fast genauso gestorben , er wurde noch 4 mal nach-operiert und in 3 Wochen war er tot. ich war total traumatisiert . es ist jetzt 5 jahre her. was ich daraus gelernt habe, ist , das niemand sicher ist vor krebs. und meistens geht es schnell . wenn Symptome auftreten ist es schon zu spät. die Ärzte wissen auch nicht alles. wie es verläuft weiss keiner. der einzige trost für mich war, dass papi kein jahrlanges Siechtum hatte , keine schmerzen … alles liebe. ute aus dortmund
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD