Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 14.08.2017, 18:23
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 309
Standard AW: Neuzugang

Auch hier die gleiche Antwort wie eben. Beim Becken-MRT wird der Abdomen doch immer mitgemacht. Hab das in der Praxis noch nicht anders erlebt?! Frag einfach mal beim Radiologen noch; ich gehe davon aus, dass dieser ohnehin beides gemacht hat.
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 26.09.2018, 16:34
shrimps62 shrimps62 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2013
Beiträge: 122
Standard AW: Neuzugang

Hallo Mitstreiter,seit langem melde ich mich mal wieder.Habe jetzt mein fünfjähriges hinter mich gebracht.Tumormarker und Ultraschall unauffällig,lediglich in die Röhre muss ich nochmal.Gehe aber davon aus das auch da sauber ist.
Damit mir aber nicht langweilig wird hat sich der Liebe Gott mal wieder ein paar andere Prüfungen für mich ausgedacht.Ende letzten Jahres habe ich eine Thrombose im linken Auge bekommen,bei der anschließenden Diagnosik kam dann noch raus das ich Diabetes im Anfangsstadium,Bluthochdruch,Ablagerungen in der Halsschlagader und erhöhte genetisch bedingte Thrombosegefahr habe.Also volles Programm.Anscheinend war das für den Kopf zu viel,habe Angstatacken bekommen und kann seitdem keine Blutdruckmessung mehr machen ohne das mein Blutdruck über 160 steigt.Irgendwie hatte ich immer das Gefühl das wenn man den Krebs übersteht man gegen alles Immun ist.Dem ist leider nicht so.Wie heißt es.Am Ende wird alles Gut,nur vorher ist scheisse Wünsche alles Gute im Kampf gegen das Schalentier
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 26.09.2018, 23:04
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 233
Standard AW: Neuzugang

Danke Shrimps, aber das Leben hört danach auch nicht auf. Ich lass mir auch gerade Leberflecken entfernen und habe da bissl Paras geschoben. Immer wachsam sein, aber sich nicht verrückt machen. Das ist leichter gesagt als getan.
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD