Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2018, 18:43
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Standard Treffen: Berlin

Hallo liebe Hodenkrebsfans!

Ich hatte jetzt schon mit einigen Leuten per PM (Rene, Anton) gesprochen, ob man sich treffen will. Daher wollte ich einfach mal Fragen, ob Interesse besteht ein Treffen zu veranstalten zwecks Erfahrungsaustausch. Wir checken dann auch wer noch die meisten Eier hat!

Weil ich aus Berlin komme, würde ich vorschlagen, das Treffen in der Hauptstadt zu machen. Vermutlich werden wohl eher Berliner kommen. Trotzdem wollte ich einen allgemeinen Thread aufmachen. Ich würde ein paar Lokalitäten vorschlagen und dann Tische reservieren. Aber zunächst kommt es darauf an, wie die Idee bei euch ankommt.

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2018, 18:55
Maaddiin Maaddiin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 240
Standard AW: Treffen: Berlin

Ich komme zwar aus dem Ruhrgebiet, bin aber über Halloween für eine Woche in Berlin
__________________
08/16 - Diagnose Hodenkrebs
Stadium IIIc, 95%Seminom 5% Teratokarzinom, ßHCG 225.000, AFP 29, LDH 1.800
Lymphknotenpakete bis zu 12cm paraaortal
08/16 Orchitektomie, Port rein, Beginn 4xPEB
11/16 Ende 4xPEB, Markernormalisierung.
12/16 Abschluss-CT zeigt noch Lymphknoten mit 1,5cm
01/17 Offene radikale RLA. 22Lymphknoten entfernt. Kein vitales Tumorgewebe.
04/17 Port raus, 1. Nachsorge - weiterhin krebsfrei
07/17 2. Nachsorge - Alles in Ordnung
10/17 3. Nachsorge - Alles in Ordnung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2018, 19:07
Anton_ Anton_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2018
Beiträge: 28
Standard AW: Treffen: Berlin

Wie gesagt, ich bin dabei.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2018, 20:41
barg barg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 30
Standard AW: Treffen: Berlin

Hallo miteinander

Da ich in Basel wohne und seit 1998 nicht mehr in Berlin war, wird es kurzfristig schwierig bei mir. Auch, weil ich dieses Jahr noch viel verreise und keine Urlaubstage mehr nehmen kann.

Generell finde ich die Idee aber gut und würde mich freuen, wenn sich wieder eine Gelegenheit dazu ergeben sollte.

Den Austausch mit Leidensgenossen finde ich extrem wertvoll, und bin ich auch neugierig die Gesichter hinter den Foren-Namen kennen zu lernen .

Grüsse
barg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2018, 22:44
einfaulesei einfaulesei ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2017
Beiträge: 60
Standard AW: Treffen: Berlin

finde ich eine super idee! kommt bei mir drauf an wann, da ich hauptsächlich im ausland bin.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2018, 08:40
Mäx Mäx ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 20
Standard AW: Treffen: Berlin

Hallo,

wenn es zeitlich passt, wäre ich wohl auch dabei :-)

Gruß Mäx
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2018, 11:20
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Standard AW: Treffen: Berlin

Ich sammel mal bis morgen noch Stimmen und dann können wir an die Terminfindung gehen. Ich mach dann auch ein paar Vorschläge für den Treffpunkt (mir schwebt gerade ein koreanisches Lokal vor. Außer jemand hat gerade während der Chemo Magenprobleme )
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.07.2018, 22:29
Dirty84 Dirty84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2016
Beiträge: 115
Standard AW: Treffen: Berlin

coole Idee! Ist leider etwas weit für mich, wobei ich schon lange nicht mehr im Sysyphos war
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.07.2018, 22:59
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Standard AW: Treffen: Berlin

Yo, ich habe dieses Jahr vielleicht 10 Bier getrunken. Letztes Jahr war das an einem Abend. Krebs macht abstinent! Aber wir gehen lieber mal normal essen.
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.07.2018, 08:09
axiom axiom ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2016
Ort: Wien
Beiträge: 143
Standard AW: Treffen: Berlin

Hi.
Ich wäre unter Umständen (wenn die Reise nach Ger studentenfreundlich ist) auch dabei.

LG
__________________
8/16: Orchiektomie Links (Nicht-Seminom IIa)
9/16 - 11/16: 3xPEB (danach: Marker negativ)
2/17 roboterunterstützte RTR (1,5cm links-paraarotaler Lymphknoten: tumorfrei)
9/18 MRT Abdomen: Alles i.O.
7/18 Tumormarker weiterhin negativ
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.07.2018, 08:53
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Standard AW: Treffen: Berlin

Also ich fasse zusammen bisher.

Natürlich noch ohne Terminvorgabe.

Dabei wären wohl:
Anton
Max
(Rene habe ich angeschrieben, er ist aber auch Berliner, mal schauen)
einfaulesei

@Axiom: Wo kommst du her?
@Maaddiin: Wann genau bist dun in Berlin?
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2018, 09:28
axiom axiom ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2016
Ort: Wien
Beiträge: 143
Standard AW: Treffen: Berlin

Wien
__________________
8/16: Orchiektomie Links (Nicht-Seminom IIa)
9/16 - 11/16: 3xPEB (danach: Marker negativ)
2/17 roboterunterstützte RTR (1,5cm links-paraarotaler Lymphknoten: tumorfrei)
9/18 MRT Abdomen: Alles i.O.
7/18 Tumormarker weiterhin negativ
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.07.2018, 17:06
Maaddiin Maaddiin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 240
Standard AW: Treffen: Berlin

Ich werde wohl vom 31.10 - 04.11 da sein.
__________________
08/16 - Diagnose Hodenkrebs
Stadium IIIc, 95%Seminom 5% Teratokarzinom, ßHCG 225.000, AFP 29, LDH 1.800
Lymphknotenpakete bis zu 12cm paraaortal
08/16 Orchitektomie, Port rein, Beginn 4xPEB
11/16 Ende 4xPEB, Markernormalisierung.
12/16 Abschluss-CT zeigt noch Lymphknoten mit 1,5cm
01/17 Offene radikale RLA. 22Lymphknoten entfernt. Kein vitales Tumorgewebe.
04/17 Port raus, 1. Nachsorge - weiterhin krebsfrei
07/17 2. Nachsorge - Alles in Ordnung
10/17 3. Nachsorge - Alles in Ordnung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.07.2018, 07:44
Rene1989 Rene1989 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2018
Ort: nahe Berlin
Beiträge: 20
Standard AW: Treffen: Berlin

Hallo alle zusammen,

Ich bin natürlich auch dabei vorausgesetzt es läuft alles gut und ich bin dann nicht in der Klinik.
Ich habe abgesehen vom Arbeiten viel mit meiner Familie gemacht bevor es in die OP geht.

Aus dem Grund habe ich total vergessen ins Forum zu gucken.

Gruß
René

Geändert von Rene1989 (25.07.2018 um 10:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.07.2018, 11:01
Golsen Golsen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Standard AW: Treffen: Berlin

Sehr gut. Auf Rene habe ich gewartet.

Dann würde ich einfach mal fragen, ob folgende Leute:

Anton
Max
Rene
einfaulesei

nächste Woche am Donnerstag 2.8. oder am Mittwoch den 8.8. Zeit haben?
__________________
Mein persönliches Krebstagebuch: https://krebskrampf.de/
__________________
1/18: Innere Blutung - Entfernung eines Bauchhodens (nonseminom 90% Chorionkarzinom / 10% seminom, Beta HCG bei 26.000)
2/18 - 5/18: 4xPEB (danach: Marker negativ)
6/18 offene, linksseitige RLA (2 cm Resttumor und 14 LKs entfernt: tumorfrei)
9/18: MRT: sauber
--------------------------------------
1/19 nächstes MRT
--------------------------------------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD