Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Ankündigungen im Forum : Leberkrebs
 
04.01.2016 bis 04.02.2029
Krebs-Kompass Krebs-Kompass ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.03.2001
Beiträge: 531
Über den Krebs-Kompass

Über den Krebs-Kompass
Da nach einem Hackerangriff im November 2010 nur das Forum wiederhergestellt werden konnte, sind viele Informationen verloren gegangen. Die vielleicht wichtigste Information dabei war die Seite „Über uns“, in der die Geschichte und einige wichtige Hintergründe des Krebs-Kompass beschrieben wurden. Der folgende Text soll allen Nutzern, die die Geschichte und die Macher des Krebs-Kompass nicht kennen, die wichtigsten Informationen zusammenfassen.

Geschichte
Der Krebs-Kompass ging 1997 mit einem Informationstext zu Lungenkrebs sowie einer Liste der damals wichtigsten Links online. Motivation war die eigene familiäre Betroffenheit. Zu dieser Zeit gab es im deutschsprachigen Internet (fast) keine Informationen für medizinische Laien. Weil schon in den ersten Wochen zahlreiche E-Mails eingingen mit Fragen zu anderen Krebsarten, wurde das Angebot in ehrenamtliche Arbeit und auf eigene Kosten Stück für Stück ausgebaut. Als im Jahr 2000 das Forum und der Chat in der heutigen Form online gingen und die gestiegenen Nutzerzahlen höhere Kosten verursachten, wurde die Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. als gemeinnütziger Trägerverein gegründet, um auch Spenden für die Betriebskosten annehmen zu können. Der Krebs-Kompass ist seit seiner Gründung die wichtigste Anlaufstelle für alle, die sich im Internet auf Deutsch zum Thema Krebserkrankungen austauschen wollen. Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit haben alle bebenden (der Gründer, Moderatoren und Programmierer) einen Beitrag geleistet, das Internet für Krebspatienten und Angehörige nachhaltig zu prägen. Dies fand nicht nur in unzähligen Presseberichten und medizinischen Fachpublikationen oder in den zahlreichen Auszeichnungen (etwa im Rahmen der Ehrenamtskampagne des Hessischen Ministerpräsidenten) Niederschlag. Der Krebs-Kompass war auch im Jahr 2004 zusammen mit Wikipedia und anderen Teil der Ausstellung „Digital Communitys“ im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York.

Über die Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Der Trägerverein ist seit 2000 vom Finanzamt Darmstadt als gemeinnützig anerkannt. Er finanziert sich über Spenden und fördernde Mitgliedschaften und sichert so die Unabhängigkeit des Krebs-Kompass von Unternehmen und staatlichen Stellen. Den aktuellen Freistellungsbescheid (Anerkennung der Gemeinnützigkeit), der immer im 3-Jahres-Rhythmus rückwirkend erteilt wird, können Sie unter dem folgenden Link herunterladen: http://www.krebs-kompass.org/Assets/...gsbescheid.pdf

Wofür wir stehen
Aufgabe des Krebs-Kompass ist es, getreu dem Leitbild „Informationen gegen den Krebs“ den Nutzern die Möglichkeit zur Information und zum Austausch zu geben. Wir verfolgen dabei eine klare schulmedizinische Ausrichtung und stellen uns gegen jede Form medizinischer Heilslehren und Ideologien wie etwa die so genannte Neue Germanische Medizin, Krebsdiäten oder Wunderheiler. Unser Ziel ist es, den Patienten in die Lage zu versetzen, auf Basis evidenzbasierter Informationen mit dem Arzt gemeinsam die Entscheidung zu für oder gegen eine Therapie treffen zu können (Patient Empowerment). Die Information und der Austausch im Internet sollen dabei er die Arzt-Patienten-Beziehung nicht ersetzen oder stören, sondern sinnvoll ergänzen.

Datenschutz
Ihre Daten werden weder personenbezogen, noch anonymisiert an Dritte weitergegeben oder ausgewertet. Welche Daten zum Betrieb des Servers technisch erforderlich sind, können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen: http://www.krebs-kompass.org/announcement.php?f=10&a=35

Kosten
Entgegen der landläufigen Meinung ist der Betrieb einer solchen Seite mit hohen Kosten verbunden. Hauptkostenfaktor sind die Serverkosten, die aufgrund der hohen Nutzerzahlen mit einigen 100 Euro pro Monat zu Buche schlagen. Daneben fallen auch Kosten für Versicherungen etc. an sowie unregelmäßige Kosten für Softwareupdates oder Rechtsstreitigkeiten. Die letzte Position ist die am wenigsten kalkulierbare. Denn jedes Mal, wenn ein Nutzer des Krebs-Kompass ein urheberrechtlich geschütztes Gedicht in einen Beitrag kopiert, besteht die Gefahr, dass der Autor rechtliche Maßnahmen ergreift. Das Gleiche gilt für alle Tatsachenbehauptungen. Kommt es – wie schon so oft geschehen – zu einem Gerichtsprozess, so kann das Prozessrisiko für den Trägerverein mehrere 1000 Euro betragen.

Zuletzt ein Dank an alle Mitwirkenden
In den vielen Jahren, die der Krebs-Kompass jetzt schon existiert, haben unzählige Helfer zum Aufbau, zum Erhalt und zur Erweiterung der Seite beigetragen. Unser Dank gilt daher all jenen, allen voran den vielen Moderatoren, die ihre Freizeit aufgewendet haben, Fragen zu beantworten und die Forumsdiskussion zu steuern. Sie hatten es nicht einfach – gerade auch mit dem Betreiber. Daneben gab es auch viele Menschen, deren Beiträge seit dem Hackerangriff 2010 leider verloren gegangen sind. Zu nennen sind etwa die Autoren feste Rubriken wie Buchtipps oder Pressemeldungen zum Thema Krebs, die wissenschaftlichen Fachautoren (Ärzte, Ernährungswissenschaftler, Psychologen), die Ärzte, die sich in Expertenchats den Fragen der Nutzer gestellt haben, die Programmierer oder Betreiber von Servern, die meist ohne Vergütung manchmal nächtelang durcharbeiten mussten und alle Nutzer, die uns mit Hinweisen weitergeholfen haben. Zu Dank verpflichtet sind wir auch den fördernden Mitgliedern und den vielen bekannten und unbekannten Spendern sowie den vor der Organisation, die in früheren Jahren einzelne Projekte ermöglicht haben (Entega Stiftung, Stiftung der Sparkasse Darmstadt, Fraport Stiftung). Ein großes Dankeschön aber auch an alle Betreiber von anderen Websites zum Thema Krebs, bei denen man sich als Mitstreiter fühlt und nicht als Konkurrent.
 
06.05.2015 bis 06.06.2035
Krebs-Kompass Krebs-Kompass ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.03.2001
Beiträge: 531
Spenden und fördernde Mitgliedschaft

Der Krebs-Kompass ist als ehrenamtliche Initiative auf Ihre Mithilfe angewiesen. Sie können den Krebs-Kompass durch Spende bzw. fördernde Mitgliedschaft finanziell unterstützen, aber auch aktive Mitarbeit können wir immer gebrauchen. Die Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft arbeitet sehr effizient, da die eigentliche Arbeit von den ehrenamtlichen Mitarbeitern erledigt wird. Sie tragen auch einen Großteil der Kosten; Spenden und Mitgliedsbeiträge werden fast ausschließlich für die unvermeidbaren Providerkosten verwendet.

Spenden und Mitgliedsbeiträge an den Krebs-Kompass werden in Deutschland steuerlich anerkannt

Durch Spenden oder regelmäßige Zahlungen im Rahmen einer fördernden Mitgliedschaft (siehe Satzung) der Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. können Sie unsere Idee unterstützen. Der Trägerverein des Krebs-Kompass, die Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V., ist vom Finanzamt Darmstadt als gemeinnützig anerkannt. Wir sind wegen Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Darmstadt, StNr. 007 250 87128, nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit. Spenden und Mitgliedsbeiträge können Sie daher bei Vorlage der Spendenquittung bei Ihrer Einkommensteuererklärung in Abzug bringen. Bis € 100 wird vom Finanzamt der Überweisungsbeleg als Nachweis anerkannt (§ 50 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung).

Einmalige Spende
Mit Ihrer einmaligen Spende helfen Sie, die laufenden Kosten zu decken. Selbst kleine Beträge können eine große Hilfe darstellen!

Ihre Spende überweisen Sie in Deutschland auf das

Spendenkonto Nr. 17252500
Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Volksbank Darmstadt-Südhessen eG
BLZ 508 900 00


Für SEPA-Überweisungen (aus dem Ausland) verwenden Sie bitte unsere IBAN (international bank account number) bzw. den BIC Code der kontoführenden Bank:

IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00
BIC: GENODEF1VBD

Bei Überweisungen aus dem europäischen Ausland werden bei Verwendung der IBAN von Ihrer Bank in der Regel nur die Gebühren für Inlandsüberweisungen berechnet.

Fördernde Mitgliedschaft
Durch eine fördernde Mitgliedschaft unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie mit Ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag von derzeit € 25 die finanzielle Unabhängigkeit des Krebs-Kompass sicherstellen. Mit Ihrer Mitgliedschaft entstehen Ihnen bis auf den jährlichen Beitrag keine Verpflichtungen; Sie zeigen lediglich, daß Sie den Krebs-Kompass langfristig unterstützen möchten. Die fördernde Mitgliedschaft können Sie sechs Wochen zum Jahresende schriftlich kündigen. Den jährlichen Mitgliedsbeitrag können Sie bequem per SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto abbuchen lassen. Senden Sie uns einfach das unten angehängte Beitrittsformular zu.

Beitrittsformular: http://www.krebs-kompass.org/Assets/...ntrag_2015.pdf

Unsere Postadresse lautet:

Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Postfach 130435
64243 Darmstadt
 
01.09.2014 bis 02.10.2030
Krebs-Kompass Krebs-Kompass ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.03.2001
Beiträge: 531
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter
Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Eisenacher Straße 8
64560 Riedstadt
E-Mail: marcus.oehlrich@krebs-kompass.de
Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.
Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):
- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Registrierungsfunktion
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der verpflichtenden Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind Benutzername und E-Mail-Adresse werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter (Mails von Administratoren)
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Kommentarmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, Kommentare zu den einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Hierbei wird die IP-Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seinen Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des Verfassers, zumal wir unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Abonnement von Kommentaren
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, nachfolgende Kommentare zu einem Beitrag, zu dem Sie im Begriff sind, einen Kommentar zu verfassen, zu abonnieren. Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, mit der überprüft wird, ob Sie auch tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Die Entscheidung zum Abonnement von derartigen Nachfolgekommentaren kann jederzeit wieder abbestellt werden. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail entnehmen. Eine Weitergabe der so erlangten Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner
 
19.10.2010 bis 19.12.2019
SteffenG SteffenG ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 24.04.2006
Beiträge: 71
Nutzungsbedingungen Krebs-Kompass

1. Haftungsausschluß

Der Krebs-Kompass ist eine ehrenamtliche Initiative und bietet eine technische Plattform für Informationsaustausch und Informationssuche über das Internet. Seine Inhalte basieren zum großen Teil auf Beiträgen der Nutzer. Daher können wir unter keinen Umständen für die Qualität der Aussagen bürgen. Auch stellt die Zurverfügungstellung bzw. Duldung eines Beitrages oder von Informationen keine Empfehlung unsererseits dar. Jedoch sind wir ständig um technische Maßnahmen der Qualitätssicherung bemüht. Die Betreiber können keine Verantwortung für Folgen der Benutzung des Krebs-Kompass übernehmen. Ein Link zu Internetseiten anderer Betreiber stellt keine Empfehlung hinsichtlich deren Inhalte dar; für diese Seiten ist allein der jeweilige Betreiber bzw. Autor verantwortlich. Aus prinzipiellen Gründen kann kein Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben erhoben werden; Sie sollten daher auch unbedingt die Informationsangebote anderer Betreiber nutzen. Vorsorglich distanziert sich der Betreiber von den Inhalten anderer Betreiber von Informationsangeboten.

1a. Gebühren für die unerlaubte gewerbliche Nutzung sowie Löschen von Beiträgen bzw. des Accounts im Forum auf Wunsch des Nutzers. Löschungen aufgrund datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind davon ausgenommen.

Die Nutzung des Krebs-Kompass und seiner Ressourcen (insbesondere Emailanfragen, Anmeldung im Forum sowie das Verfassen von Forenbeiträgen) ist grundsätzlich kostenfrei. Für einzelne Nutzungen, die über die gewöhnliche und notwendige Nutzung hinausgehen, kann eine kostendeckende Gebühr erhoben werden. Aufgrund der Gemeinnützigkeit legt der Betreiber die Gebühren so fest, dass die Gebühreneinnahmen nicht die Kosten übersteigen und eine Gewinnerzielung ausgeschlossen ist.
Eine Gebühr wird erhoben für:
- das manuelle Löschen von Foren-Beiträgen und Accounts durch den Betreiber auf Wunsch des betreffenden Nutzers: 5 Euro für bis zu 5 Beiträge/Account, 10 Euro für mehr als 5 Beiträge und Account.
- das manuelle Löschen von Foren-Beiträgen und Accounts durch den Betreiber bei gewerblicher oder sonstiger auf Gewinnerzielung gerichtete Nutzung in Höhe der tatsächlichen Kosten.

2. Unterstützung des Arzt-Patienten-Verhältnis

Wir unterstützen Sie gerne bei der eigenständigen Informationssuche im Internet. Jedoch können und dürfen wir nicht die Rolle des Arztes übernehmen und medizinische Einzelfallberatung leisten. Unsere Auskünfte und Informationen beziehen sich lediglich auf die Angabe geeigneter Informationsquellen. Bitte beachten Sie, daß durch die Benutzung des Krebs-Kompass weder Diagnosen gestellt, noch Therapien eingeleitet werden können. Die Auswertung und Diskussion der gefundenen Informationen sollte jedoch im Gespräch mit Ihrem Arzt geschehen. Recherchen im Internet können auf keinen Fall das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt ersetzen kann. Der Krebs-Kompass soll eine Hilfe beim Verständnis von medizinischen Sachverhalten bieten und ist kein Weg zur Selbstbehandlung oder Selbstmedikation. Nutzer, die mit ihren Beiträgen das Arzt-Patienten-Verhältnis stören möchten, etwa durch eine Propagierung der sog. "Neuen Medizin" oder vergleichbaren nicht anerkannten "Therapierichtungen", werden zum Schutze der anderen Nutzer sofort von der Nutzung ausgeschlossen.

2a. Verbot von Aufrufen und Ankündigungen

Die interaktive Elemente des Krebs-Kompass (z.B. Forum und Chat) sind zum direkten Austausch der Nutzer untereinander ("Peer-to-Peer-Kommunikation") gedacht. Aufrufe, Ankündigungen und ähnliche Beiträge in interaktiven Elementen, die offensichtlich nicht dem direkten und persönlichen Austausch unter Nutzern dienen, sind verboten. Hierzu gelten beispielweise Ankündigungen klinischer Studien, Hinweise auf kostenpflichtige Veranstaltungen, Spendenaufrufe, Interview- und Rechercheanfragen und Privatverkäufe auch ohne Gewinnerzielungsabsicht. Hierzu zählen NICHT Buchhinweise und -rezensionen sowie alle Hinweise, die durch speziell dafür angebotene technische Möglichkeiten veröffentlicht werden wie etwa dem Termin- und Veranstaltungskalender sowie dem Linkportal. In Ausnahmefällen, die ganz offensichtlich kein Gefährdungspotential beinhalten (z.B. Interviewanfrage mit Vorlage eines journalistischen Tätigkeitsnachweises), kann der Vorstand davon abweichen. Dies ist nicht möglich bei Aufrufen und Ankündigungen, die die Entscheidung über Behandlungsmaßnahmen bzw. finanzielle Entscheidungen seitens des Informationsempfängers beeinflussen sollen.

2b. Löschung von sachfremden Beiträgen und Themen

Der Betreiber und die von ihm beauftragten Personen behalten sich das Recht vor, Beiträge und Themen die keinen sachlichen Bezug zur Zielsetzung des Krebs-Kompass haben, ohne weitere Begründung zu löschen. Gleiches gilt auch für Beiträge und Themen, die sich mit dem Verhalten einzelner Personen im Krebs-Kompass beschäftigen. Eine Gebühr fällt hierfür außer bei der unerlaubten gewerblichen Nutzung nicht an.

3. Verbot der kommerziellen Nutzung

Jegliche kommerzielle, gewerbliche oder auf Gewinnerzielung orientierte Nutzung des Krebs-Kompass ist untersagt. Die Werbung für Produkte und Dienstleistungen jedweder Art, die Nutzung von beim Krebs-Kompass zur Verfügung gestellten Informationen oder Personendaten ist untersagt und wird von an die Strafverfolgungsbehörden gemeldet. Wir sind gewillt, alle vorhandenen Möglichkeiten (Gesetze über die Produktion und den Vertrieb von Arzneimitteln, Datenschutzgesetze etc.) auszuschöpfen, um die Wiederholung von kommerzieller Nutzung auszuschließen.

4. Datenschutz

Die Betreiber des Krebs-Kompass versichern, daß alle ihnen bekannt werdenden persönlichen Daten vertraulich behandelt werden und nur im Rahmen der Zielsetzung des Krebs-Kompass genutzt werden. Auf keinen Fall werden personenbezogene Daten ohne Einwilligung des Betroffenen an Dritte weitergegeben. Wenn Sie bei der Nutzung des Krebs-Kompass von den Möglichkeiten der Informationsplattformen Gebrauch machen (z.B. Eintrag eines Kontaktgesuches in die Krebsdatenbank), stimmen Sie der Zurverfügungstellung der von Ihnen angegebenen Informationen zu. Die Betreiber werden Ihnen jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten ermöglichen, "veröffentlichte" Daten selbständig zu ändern oder zu löschen. Sofern eine Unterstützung des Betreibers erforderlich ist, können hierfür Gebühren erhoben werden.

5. Anstandsregeln ('Netiquette')

Um den vollen Nutzen des Online-Angebotes gewährleisten zu können, ist die Einhaltung der allgemein gültigen Anstands- und Verhaltensregeln in öffentlich zugänglichen Netzwerken unerläßlich. Dies gilt insbesondere für das Verbot der übermäßigen Nutzung (Spamming). Weiterhin erkennen Sie an, daß die Verwendung mehrerer Identitäten (i.e. Nicknamen) zur Täuschung anderer Nutzer oder der offensichtliche Mißbrauch der Identität eines anderen Nutzers schwere Vertrauensbrüche in Foren und Chats darstellt und zu entsprechenden Konsequenzen führt. Sie verpflichten sich, diese Regeln einzuhalten und erkennen die hierin verfaßten Bedingungen vollumfänglich als für Sie verbindlich an. Sie verpflichten sich, alle sich aus und im Zusammenhang mit der Onlinenutzung ergebenden gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstige geltenden Regelungen zu beachten und bei der Nutzung des Krebs-Kompass auf die Belange anderer Teilnehmer sowie auf Rechte Dritter, insbesondere deren kulturelle und religiöse Belange Rücksicht zu nehmen und insbesondere keine verletzenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, obszönen, rassistischen oder in sonstiger Weise rechtswidrigen Äußerungen zu verbreiten.
Der Krebs-Kompass ist eine Plattform für Patienten, Anghörige, Ärzte und Interessierte, die der Sichtweise des Betreibers hinsichtlich des Arzt-Patienten-Verhältnisses (siehe Nr. 2) in vollem Umfang zustimmen. Sie verpflichten sich mit der Nutzung, Veröffentlichungen (z.B. als Forumbeitrag, Chatäußerung etc.) zu unterlassen, die das Arzt-Patienten-Verhältnis stören könnten. Sie werden keine allgemeinen Ratschläge an die Nutzer des Dienstes geben, die etwa die Nichtaufnahme oder Beendigung der Behandlung durch einen zugelassenen Arzt zum Ziel haben bzw. die Herausstellung von nicht zugelassenen "Heilmitteln" oder "Heilverfahren" bzw. die unverhältnismäßige Herausstellung bestimmter Informationen zum Inhalt haben. Der Betreiber kann Nutzer, die gegen eine dieser Regeln verstoßen haben, ohne Begründung von der Nutzung ausschließen. Insbesondere wenn sich andere Nutzer durch diesen Nutzer unverhältnismäßig belästigt fühlen, kann er vom Betreiber von der Nutzung ausgeschlossen werden.

6. Verantwortlichkeit und Urheberrechte

Die über den Krebs-Kompass angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrechts- und anderen Schutzgesetzen. Sie verpflichten sich, diese Schutzrechte zu wahren und nicht zu verletzen. Die Nutzung dieser Inhalte ist im Rahmen der Zielsetzung des Krebs-Kompass für private Zwecke erlaubt, jegliche kommerzielle Nutzung ist hingegen untersagt. Wenn Sie selbst durch Schutzrechte geschützte Inhalte in öffentlich zugänglichen Bereichen des Krebs-Kompass verbreiten, so sind ausschließlich Sie dafür verantwortlich, daß Ihnen der Rechteinhaber ausdrücklich, rechtswirksam und unwiderruflich das Recht gewährt hat, die Inhalte in der verwendeten Form innerhalb des Krebs-Kompass zu nutzen und Sie legitimiert hat, für den Zeitraum, in dem diese Rechte bestehen, dem Krebs-Kompass die kostenlose, unwiderrufliche, zeitlich unbeschränkt, nicht exklusive Lizenz zum Gebrauch und zur Veröffentlichung, zur weltweiten Verbreitung und zur Verbindung mit anderen Inhalten sowie deren Modifikation innerhalb des Krebs-Kompass einzuräumen. Mit der "Veröffentlichung" eigener Inhalte oder Inhalte Dritter erteilen Sie selbst oder im Namen des Rechteinhabers dem Betreiber des Krebs-Kompass das nicht exklusive Recht, diese Inhalte zeitlich und räumlich im Rahmen der Zielsetzung dieser Initiative unbeschränkt zu verbreiten, zu ändern, zu bearbeiten, zu veröffentlichen oder zu übersetzen. Sie selbst sind für Ihre eigenen Veröffentlichungen rechtlich verantwortlich.

Mit der Nutzung erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Unwirksamkeit von Teilen dieser Nutzungsbedingungen beiträchtigt nicht die Vereinbarung anderer Bedingungen.

Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Der Vorstand

Prof. Dr. Marcus Oehlrich

geändert am 8.8.2005 (Einfügung 2a).
geändert am 6.2.2009 (Einfügung 1a).
geändert am 12.12.2010 (Einfügung 2b).
geändert am 25.4.2014 (Änderung 1a).
 
21.07.2010 bis 21.12.2030
Krebs-Kompass Krebs-Kompass ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.03.2001
Beiträge: 531
Spendenaufruf: Kleinspenden per Lastschrift

Liebe Krebs-Kompass Nutzer,

leider haben sich bislang nur wenige Nutzer auf diesen Aufruf gemeldet. Diesen sind wir für ihre Spende, die Bandbreite reicht von 1-15 Euro, sehr dankbar. Trotzdem reicht es leider nicht zum Überleben.

Deshalb möchte ich nochmal auf die Kleinspenden hinweisen: Gerne können wir einen Betrag Ihrer Wahl ab 1 Euro monatlich von Ihrem Konto per Lastschrift einziehen. Natürlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Lastschrift für die Zukunft zu widerrufen.
Wer den Krebs-Kompass auf diesem Weg unterstützen möchte, sendet bitte den folgenden Text an marcus.oehlrich@krebs-kompass.de:


"Ich möchte den Krebs-Kompass durch eine monatliche Spende unterstützen. Ich beaufrage die Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V., bis auf Widerruf monatlich zum 1. einen Betrag von X Euro im Lastschriftverfahren von meinem Konto Nr. .................................. bei der Bank/Sparkasse .................................................. Bankleitzahl .................................... abzubuchen. Den Widerruf werde ich spätestens 15 Tage vor der nächsten Abbuchung erklären.
Mein Name und meine Adresse lauten: .....................
"


Herzliche Grüße
Marcus Oehlrich

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD