Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Magenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2012, 20:46
Kyochan Kyochan ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 11
Frage Metastasen durch Magenentzündung?

Hallo ihr lieben,

ich habe mal eine Frage an euch, weil ich über "google" keine Antwort gefunden habe.

Meine Kollegin hatte eine Magenverschiebung die sich entzündet hat. Durch diese Entzündungen sollen sich Metastasen im Bauchraum gebildet haben.

Ist das möglich ohne das es einen Stammtumor gibt?

Ist das heilbar oder gibt es vill sogar einen Stammtumor, welchen sie noch nicht gefunden haben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2012, 09:15
Kyochan Kyochan ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 11
Standard AW: Metastasen durch Magenentzündung?

Hm weiß denn niemand etwas darüber?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2012, 14:29
Benutzerbild von HelmutL
HelmutL HelmutL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Dreiländereck
Beiträge: 2.163
Standard AW: Metastasen durch Magenentzündung?

Hallo Kyochan,

ich persönlich kann dir leider nicht helfen. Vielleicht hast du etwas Geduld. Nicht jeder ist täglich 'on' und vielleicht ist tatsächlich zur Zeit niemand da, der (oder die) dir eine Antwort geben könnte.

Hast du mal hier :

http://www.krebsinformationsdienst.d...rebs/index.php
http://www.nct-heidelberg.de/de/pati...tung-index.php

nachgelesen? Vielleicht findest du da nähere Infos.


Alles Gute auch für deine Kollegin

Helmut
__________________
Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen.
http://www.krebs-kompass.org/howthread.php?t=31376
http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=48070

Die von mir im Krebs-Kompass verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung weder verwendet noch veröffentlicht werden. Auch nicht auszugsweise.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2012, 00:56
Benutzerbild von Christian S.
Christian S. Christian S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Arnstadt
Beiträge: 561
Standard AW: Metastasen durch Magenentzündung?

Hallo Kyochan,

ja es muss ein Primärtumor vorhanden sein damit Metastasen entstehen können. Metastasen sind Tochtergeschwülste die auf verschiedenen Wegen entstehen können. Erstens über die Lymphbahnen, zweitens über das Blut, dritte Methode ist über eine Operationen bei der gesundes Gewebe Kontakt mit dem Primärtumor hatte.

Eine Entzündung kann selbst keine Metastasen hervorbringen, da Entzündungen noch gutartig sind. Erst im Heilungsverlauf können die neugebildeten Zellen unvollständig in ihrer Entwicklung sein, wobei eben Krebs entstehen kann. Solche Verläufe werden zwar vom Immunsystem erkannt und auch so weit es geht eliminiert. Es kann aber auch sein das bei einer Überlastung des Immunsystems solche Prozesse "übersehen" werden.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krebs, magen, metastasen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD