Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 16.02.2011, 05:46
Krissie Krissie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 4
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Hallo zusammen,
ich hatte mich auch wegen der Beauli-Methode erkundigt. Das Problem ist wohl auch, daß 1. die Tumornachsorge erschwert ist, da man abgestorbene Fettzellen schwerer von einem erneuten Krebswachstum unterscheiden kann und 2. es nicht sicher ist, ob die Zellen in einer schonmal erkrankten Brust nicht auch mutieren (da Stammzellen im aufbereiteten und wieder eingespritzten Gewebe vorhanden sind). Daher habe ich jetzt 3 plastische Chirurgen und Senologen im Umfeld, die es aus diesen Gründen alle nicht machen würden. Es wäre wirklich schön gewesen... Habe nämlich einen DIEP, bei dem auch Gewebe abgestorben ist und evtl. entfernt werden soll.
Liebe Grüße, Krissie
Mit Zitat antworten