Einzelnen Beitrag anzeigen
  #48  
Alt 09.10.2011, 18:39
Benutzerbild von Assist
Assist Assist ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: NRW
Beiträge: 353
Standard AW: Brustrekonstruktion mit der BEAULI Methode

Kugi,
mir wurde zunächst auch ein Silikonimplantat vorgeschlagen mit Schweinenetz, weil ich nach der Mastektomie kein Fettgewebe mehr unter der Haut hatte. Im Verlaufe des Gespräches wurde dem Arzt aber schnell klar, dass er mir damit keinen Gefallen tut, weil ich eine "alte" Brust möchte und das ist mit silikon nicht möglich. Ich möchte auch keine anpassungs OP, weil ich Angst habe, dass ich vielleicht später noch mal auf der anderen Seite Brustkrebs bekommen könnte und nach einer Anpassungs OP wäre keine Entnahme des Wächterlymphknotens mehr möglich ... ich war bestimmt keine einfache Patientin für den armen Chirurgen. Er hat mir dann Berlin und BEAULI empfohlen. Mittlerweile hat er dort selber die Fortbildung für diese OP-Technik gemacht, das Krankenhaus hat das Gerät angeschafft und er wird jetzt im Oktober die nächste OP an mir machen. Was ich damit sagen will: wenn du etwas willst und weißt, warum, dann wird man sicher einen Weg finden. Es sei denn, es gäbe wirkliche Gründe in deiner Vorgeschichte/Gesundheit (man darf z.B. nicht rauchen - 10 Tage vor der OP sollte man spätestens aufhören zu rauchen und auch die ersten Wochen nach der OP auch nicht rauchen, damit alles gut einheilt).
Mit Zitat antworten