Einzelnen Beitrag anzeigen
  #71  
Alt 27.10.2011, 23:01
moni23 moni23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 111
Standard Chondrosarkom in der schädelbasis

Endlich sind wir wieder zu Hause. Hatten um 11.30 Uhr Termin und da wir aus Bonn kommen genügend Zeit eingeplant.
Sind um 7.30 Uhr hier los. Ziemlich pünktlich dran gekommen. Alle super nett und hilfsbereit. Das Klinikum in Aachen ist dagegen absolut sch...........! Wenn man es vermeiden kann sollte man um das Aachener Klinikum einen großen Bogen machen.
Prof. Debus ist super nett und hat alles toll erklärt. Auch die anderen alle super nett. Dann wurde Blut abgenommen, CT gemacht und Maske angefertigt, Bestrahlungsplan erstellt. Er muss am 9.11. noch zum MRT und am 18.11. geht es los. Heilungschancen super und Weihnachten ist er mit Sicherheit fertig. Ich glaub, dass wir mein schönstes Weihnachtsfest.
Waren dann noch in Heidelberg was essen und dann zurück. Anstrengend aber echt erfolgreich.
Sehr schönes gemütliches Haus, wenn man das von einem Krankenhaus sagen kann und alle echt nett und kompetent. Phil wird auch die Nachsorge da machen trotz der weiten Anreise. Aber dort ist er bestens aufgehoben.
Vielleicht braucht er noch nicht mal sein Studium zu unterbrechen.
Nach diesen Gesprächen habe ich wieder Mut und denke positiv.
Wünsche euch eine gute Nacht.
Ich werde sicher auch mal besser schlafen als in den letzten Wochen.

Ach ja, Ultraschall, Thorax CT usw. ist alles schon in Aachen gelaufen. Ergebnis - keine Metastasen

Geändert von gitti2002 (28.10.2011 um 00:05 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten