Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 24.03.2012, 17:33
Irmgard60 Irmgard60 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 643
Standard AW: OP, Chemo.....und jetzt?

Ich danke euch sehr für euren Input, wobei ich mich immer noch wundere, ab wann, diese blöde Chemo aus einem raus ist?? Manchmal habe ich das Gefühl ich lebe immer noch in meiner kleinen Chemowelt. Ihr könnt euch sicher noch erinnern (oder die einen oder anderen erleben es gerade) wenn man am Ende der Chemo, so in sich selbst verkriecht und alles um einen herum, erscheint in so weiter ferne.
So geht es mir gelegentlich immer noch, da vergesse ich alles um mich herum
-zum Leid meiner Mitmenschen-.

Vielleicht ist es aber auch nur mein neues Leben mit dem Krebs
Die Zeit wird's wohl zeigen

Wünsche euch allen einen schmerzfreien Sonntag,
Wie schön.........wir leben
__________________
Liebe Grüße,
Irmgard
-------------
09/2011
OP linker Oberlappen
pT2aN1M0(St.IIa)

*Vater am 17.06.2013 an Lymphknotenleukemie gestorben, mein Held!!! Ich habe ihm versprochen.....ich kämpfe weiter!!!!

*Mutter in 2009 an LK gestorben
*Beste Freundin in 2011 an LK gestorben

.......ich vermisse euch drei so sehr!!!
Mit Zitat antworten