Thema: gliom
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 28.03.2012, 22:24
roosta roosta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 103
Standard AW: gliom

Danke füe Eure lieben Wünsche! Wenn Ihr das möchtet, kann ich gerne in (un)regelmäßigen Abständen von meinem weiteren Verlauf berichten....

Ich habe derzeit jeden Tag um 08:00 in der Früh meine Strahlentherapie im LKH und daneben meine orale Chemotherapie mit Temodalzu Hause, auch am Wochenende, beide wie gesagt komplett ohne Neben wirkungen....ich gehe dann tagtäglich arbeiten, was mir sehr gut tut und lebe sonst eigentlich ganz normal. Beim Gehen merke ich leichte Einschränkungen, ich bin kurzschrittiger und gehe sicher viel langsamer als vorher. das merkt auch meine Umwelt, aber das ist schon die einzige Veränderung an mir.hoffe nur so sehr, dass das alles so bleibt! lg!
Mit Zitat antworten