Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 01.07.2012, 12:36
Kampfküken Kampfküken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 424
Standard AW: Kampfküken kämpft weiter

Tut gut,sich mal mit Euch auszutauschen.
War auch schon beim Therpeuten,aber der hat mich nicht so wirklich ernst genommen.Ich glaub,ich brauch nicht wirklich professionelle Hlife.
Das einzige Problem ist halt der unkontrollierbare Stuhlgang und die Schmerzen hinterher.
Aber Familie und Freund sind so gut es geht für mich da.
Und das Beste an der ganzen Sache ist,daß meine bessere Hälfte die ganze Zeit für mich da warEr hat mich nie hängen lassen.
Und als ich die Diagnose bekam waren wir nicht mal ein Dreivierteljahr zusammen.Er war und ist echt stark,meine Kraftquelle.
Und ich sag´Euch was:Mit ganz viel Liebe kam man das Ding irgentwie wuppen.
Haltet durch,irgentwie gehts immer weiter.
Step by step
Mit Zitat antworten