Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 04.07.2012, 14:58
Kampfküken Kampfküken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 424
Standard AW: Kampfküken kämpft weiter

Hi Nicole,
quatsch,das is ja nun wirklich nicht dreist.
Interessiert mich,wie es Euch anderen geht.
Die Warterei ist grausam,gibt vor dem Befund nix Schlimmeres.
Bei mir dauert so´n Blues (mittlerweile angenehmeres Wort als Heulen) eigentlich nicht lange.
Sofern jemand da ist,der mich wieder runterholt,versteht sich.
Wenn ich allein bin kann ich mich da schon so richtig heftig reinsteigern und das macht mich echt fertig.
Nehme da aber auch nix ein.Hab die ganze lange Zeit soviel an Medikamenten nehmen müssen-bin wech vom Stoff
Ansonsten gehts auch schon gut ohne Tropfen,nehme sie nur,wenn es richtig weh tut.
Schön,Dich zu kennen.Der Grund ist zwar echt übel,aber das Austauschen mit Dir hilft mir ganz gewaltig.
Danke dafür
Mit Zitat antworten