Thema: gliom
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 20.07.2012, 00:09
Benutzerbild von KHK
KHK KHK ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.08.2005
Beiträge: 294
Standard AW: gliom

Hallo roosta,

Da Du im Moment Cortison abstinent lebst, würde ich es vor einer Wiedereinnahme von Cortison erst einmal mit 3 Tassen Brennesseiltee versuchen. Da ist sehr preiswert, auch es es von keiner Krankenkasse erstattet wird. Wenn man genug trinkt, sind im Gegensatz zu Cortison quasi keine Nebenwirkungen zu erwarten. Bei mir hat dies 2004 sehr gut gewirkt als ich nach Implantierung von Jod-Seeds in meinen Tumor nach einigen Wochen 3 recht schwere Epianfälle allerdings auch ohne Cortison hatte. Mit 3 Tassen Brennesseiltee pro Tag ist die Anzahl an Epianfällen innerhalb von 4 Tagen auf Null zurückgegangen. Versuch's und wenn es bei Dir nicht so gut wie bei mir wirken sollte, kannste immer noch wieder mit Cortison anfangen.

Grüße aus Caux bei Montreux in der Schweiz,

Kai-Hoger
Mit Zitat antworten