Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 28.07.2012, 16:33
Susanne52 Susanne52 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2012
Ort: Neu Wulmstorf
Beiträge: 116
Standard AW: OP, Chemo.....und jetzt?

Hallo Irmgard.
Bei mir wurde auch der linke Oberlappen entfernt, bekomme jetzt Bestrahlungen und fahre Anfang Sept. zur Reha, dann wird irgendwann auch wieder die Eingliederung kommen. Ich würde wirklich gerne wieder arbeiten und freue mich auch schon drauf, allersdings möchte ich etwas kürzer treten.
Wenn ich Deine Zeilen lese, dann denke ich das Du ein positiv eingestellter Mensch bist und das muss man bei dieser "Seuche" auch sein. Wenn ich positiv denke gehts mir schon viel besser aber ich habe auch in der Familie einen super tollen Rückhalt.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Susanne
Mit Zitat antworten