Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 11.09.2012, 18:56
Benutzerbild von wolfgang46
wolfgang46 wolfgang46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.259
Standard AW: Geschmacksverlust nach Bestrahlung, wie lange ?

Hallo Necki,
hallo Wangi,

all das, wovon Ihr hier berichtet kenne ich jetzt nur noch "verschwommen".
Es ist bei mir jetzt 12 Jahre her, aber zum Glück vergisst man das Schlechte ganz gut.
Bei mir ist der "Gute Geschmack" fast ganz wieder da. Na gut, zum Sommelier reicht es zwar nicht und bei einigen Gewürzkombinationen hab ich immer mal wieder Probleme aber es lebt sich doch wieder ganz schön gut.
Ich esse gerne, denn das gehört bei mir zum guten Leben dazu.

Ich wünsche Euch alles Liebe
Wolfgang

PS. Manchmal kann ich ganz scharf essen und es kratzt nicht. Aber bei vermeintlich wenig scharfem Essen brennt es im Hals wie nix gutes. Ein System hab ich noch nicht gefunden.
__________________
Die im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine Zustimmung nicht verwendet oder veröffentlicht werden. Das gilt auch für Auszüge aus meinen Texten.
Hilfe für Kehlkopfoperierte gibt es auch unter: Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.
www.kehlkopfoperiert-bv.de
Mit Zitat antworten