Thema: Poems-Syndrom
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36  
Alt 21.10.2012, 21:16
Böhmi Böhmi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 19
Standard AW: Poems-Syndrom

Hallo,
nach 2 jahren Suchen hat das Kind jetzt einen Namen.....
Poems.

Knochenherde wurden jett im Kiefer gefunden...
Kann mir jemand helfen.......

Zitat:
Zum Ausschluss eines POEMS-Syndrom führten wir abschließend eine serologische
Untersuchung auf VEGF durch, hier fand sich eine deutliche Erhöhung des VEGF im Serum.
Formal ließe lich aufgrund der Diagnose-Kriterien (s. Dispenzieri A. POEMS syndrome. Blood Rev
28O7; 21:2135) durch das Verliegen dreier Major-Kriterien {Pelyneuropathie, monoklonale
Gammopathie und erhöhter VEGF-Wert im Serum) sowie dem Vorliegen eines Minor-Kriteriums
(Endokrinolpathie, hier Hyperthyreose) die Diagnose eines POEMS-Syndroms stellen. Die
Autoren der'o. g. Publikation weisen jedoch darauf hin, dass es sich bei Patienten mit POEMSSyndrom
,fast iÄme/' um monoklonale Gammopathien, Typ lambda, handelt (hier Typ kappa) und
dass die VEGF-Bestimmung im Serum starken Schwankungen unterliegt.
Des Weiteren finden sich bei Patienten mit POEMS-Syndrom in der Regel (97 Yo)
osteosklerotische Knochenherde.
Wir schlagen daher vor, falls in der Vergangenheit noch nicht geschehen (in den uns vorliegenden
Unterlagen zumindest nicht dokumentiert), eine radiologische Untersuchung von Wirbelsäule,
Femora, Humera, Becken und Rippen
ambulant durchführen zu lassen.
Sollten sich tatsächlich osteosklerotische Herde finden, empfehle ich eine Vorstellung des
Patienten an einem Zentrum mit entsprechender Expertise in dieser sehr seltenen
Krankheitsi nte nsität.
Wir entlassen Herrn B am 30.06.2012 in lhre geschätzte hausärztliche Betreuung.
Mit Zitat antworten