Einzelnen Beitrag anzeigen
  #58  
Alt 01.12.2012, 09:49
J.F. J.F. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 1.547
Standard AW: Pressenews Ärztezeitung, Journalonko etc.

Patientenkommunikation
"So, wir machen Sie jetzt fertig"
Viel Empathie ist gefragt und eine klare, eindeutige Sprache, wenn Ärzte mit Patienten sprechen - sonst kommt die falsche Botschaft an. Ein Arzt gibt Tipps und nennt Beispiel-Sätze, die tunlichst vermieden werden sollen.

http://www.aerztezeitung.de/praxis_w...isf%c3%bchrung

daraus: Ein Beispiel aus der Praxis: Wann ist die Angst vor der Operation am größten? "Am Vortag", sagt Hansen. Wenn in dieser Extremsituation Stress und Angst dominieren, werde der Patient in natürliche Trance versetzt

und

Kein Wunder, sagt der in der Neuroanästhesie tätige Mediziner, der auch Biologie und Chemie studiert hat, das ist selektive Amnesie und aus der Stresssituation heraus erklärbar.

und

"Holen Sie den Patienten dort ab, wo er steht", sagt er. Auf die Variante "denken Sie sich einen schönen Traum aus" könne man verzichten, das funktioniere nicht, in der Stresssituation denke man sich keinen Traum aus.
__________________
Viele Grüsse
JF



Alle im Forum von mir verfassten Beiträge dürfen ohne meine Zustimmung nicht weiterverwendet werden.
Mit Zitat antworten