Einzelnen Beitrag anzeigen
  #48  
Alt 24.02.2013, 09:58
Anne73 Anne73 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2013
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo,
ich bin ganz neu hier - bisher immer nur gelesen... ich habe am 1.Juni meine erste Chemo gehabt, 6 Zyklen Taxotere und Myocet. Dann Operation brusterhaltend, anschließend 6 Wochen lang Bestrahlungen. Jetzt bin ich ziemlich fertig. Die Ärzte sagen zwar, dass alles gut aussieht, aber so richtig glauben kann ich das nicht.

Mir wurde zur Kur geraten. Hat jemand Erfahrungen damit? Tut das wirklich so gut? Ich weiß nämlich nicht, wie ich das organisieren soll.

Habe 3 Kinder (5,9,11), das älteste hat Epiliepsie und ich will sie nicht irgendjemanden für 3 Wochen übergeben. Ausserdem hat mein Mann sich gerade eine Wohnung genommen. Er will zwar wenn möglich immer für die Kinder da sein, aber viel Zeit hat er nicht.
Habe also echt Hemmungen mit der Kur. Vielleicht kann mir jemand sagen ob es wirklich so viel bringt? Oder eben nicht?
Danke

Geändert von gitti2002 (24.02.2013 um 10:16 Uhr) Grund: PN
Mit Zitat antworten