Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 20.03.2013, 13:01
bettinaco bettinaco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 1.832
Standard AW: neue Medikmanete in der Pipeline

Neue Hoffnung bei Lebermetastasen
Ein neues Operationsverfahren ermöglicht es, Metastasen auch dann zu entfernen, wenn große Teile der Leber befallen sind. Bisher ist die sehr anspruchsvolle Operation nur in ausgewählten Fällen an wenigen Zentren möglich.
http://www.ndr.de/ratgeber/gesundhei...stasen100.html

Nintedanib blockiert 3 Rezeptorklassen
Anders als andere, bereits verfügbare Angiogenese-Inhibitoren, blockiert der 3fach-Angiokinase-Hemmer Nintedanib* simultan 3 Rezeptorklassen, die bei der Entwicklung neuer Blutgefäße im Tumor eine zentrale Rolle spielen: den FGF-, den PDGF- und den VEGF-Rezeptor (Abb. 1) (6). Dadurch wird die Signaltransduktion für 3 relevante Gefäß-Zelltypen simultan unterdrückt (Endothelzellen, Perizyten und glatte Muskelzellen).
http://www.journalonko.de/aktuellview.php?id=2695

Neuer ALK-Inhibitor
Die Daten einer Phase-I-Studie, in der Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (NSCLC) einen neuen Tyrosinkinaseinhibitor (LDK378) erhielten, sind bei der 49. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology in Chicago als „sehr vielversprechend“ bewertet worden.
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/54652

Zitat:
Zitat von bettinaco Beitrag anzeigen
Nintedanib blockiert 3 Rezeptorklassen
Anders als andere, bereits verfügbare Angiogenese-Inhibitoren, blockiert der 3fach-Angiokinase-Hemmer Nintedanib* simultan 3 Rezeptorklassen, die bei der Entwicklung neuer Blutgefäße im Tumor eine zentrale Rolle spielen: den FGF-, den PDGF- und den VEGF-Rezeptor (Abb. 1) (6). Dadurch wird die Signaltransduktion für 3 relevante Gefäß-Zelltypen simultan unterdrückt (Endothelzellen, Perizyten und glatte Muskelzellen).
http://www.journalonko.de/aktuellview.php?id=2695
Boehringer Ingelheim hat jetzt bei der European Medicine Agency (EMA) die Zulassung für Nintedanib beantragt. Die Einreichung umfasst den Einsatz von Nintedanib in Kombination mit Docetaxel bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem, metastasiertem oder rezidiviertem Adenokarzinom der Lunge nach Versagen einer Erstlinien-Chemotherapie. http://www.journalonko.de/newsview.php?id=6866

Antidepressivum könnte gegen Kleinzeller helfen
Das trizyklische Antidepressivum Imipramin könnte ein wirksames Medikament beim kleinzelligen Bronchialkarzinom sein. http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...den-Selbstmord

Necitumumab gegen Plattenepithelkarzinom
Erste Ergebnisse der Phase-III-Studie SQUIRE machen Hoffnung, dass der Anti-EGFR-Antikörper Necitumumab (IMC-11F8) in Kombination mit Gemcitabin/Cisplatin einen Therapiefortschritt in der Erstlinienbehandlung des fortgeschrittenen, nicht-kleinzelligen Plattenepithelkarzinoms der Lunge (NSCLC) erzielen kann.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=6898

Geändert von gitti2002 (25.03.2015 um 19:52 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten