Thema: gliom
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #60  
Alt 16.07.2013, 15:24
roosta roosta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 103
Standard AW: gliom

Und das tu ich jetzt...weiß gar nicht, ob diesen thread noch jemand verfolgt...

Mir geht es auf jeden Fall sehr gut, ich hab einige Therapien (alternative mit einer Energetikerin, SPITZE!!! und eine herkömmliche Physiotherapie) hinter mir, spiele wieder Tennis (wenn auch mehr stehend), fahre Fahrrad, war jetzt eine Woche Golfen in Irland, also kurz gesagt, es ist alles in Ordnung. Mein linkes Bein schmerzt immer noch, das wird oder könnte auch so bleiben, Kopfschmerzen habe ich gar keine und das letzte MRT zeigte keinerlei Veränderung, kein Wachstum, der Tumor scheint einfach verschwunden zu sein!

Ich weiß, dass ich riesiges Glück hatte, sicher auch die notwendige Einstellung und Unterstützung; von meinen ehemaligen Mitpatienten sind doch leider einige gestorben.

Ich lebe mein Leben nun einfach weiter, habe meine Ernährung umgestellt und fast 20 Kilo abgenommen, nehme keine Medikamente mehr außer Schwarzkümmelöl und Weihrauch und möchte allen hier Mut geben mit meiner Geschichte.

Danke für Euer Mitgefühl, Eure Postings und PMs.

LG
roosta

Geändert von gitti2002 (28.10.2014 um 22:09 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt
Mit Zitat antworten