Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 31.10.2013, 07:44
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 279
Standard AW: (Vermutlich) Gallenblasenkrebs und zahlreiche Metastasen

Hallo Jens,

ich versuche mal ein wenig Licht ins dunkel zu bringen. Zu aller erst muss ich Dir sagen das es keine deutlichen Studien bei unserer Krebserkrankung gibt, es gibt jedoch Studien die belegen das die Überlebenszeit mit Chemo deutlich verlängert ist. Meistens wird die Kombi mit Gemzar und Cisplatin angewendet.
Nun zu den von Dir benannten Metastasen....Metastasen an oder im Bereich der Pfortader sind inoperabel, da ist es egal wie viele Meinungen du Dir holst, das Ergebnis bleibt leider das selbe, man kann aber mit Glück einen Rückgang durch Bestrahlung erreichen. Nun zum Fall der Leberteilresektion, diese macht nur Sinn wenn man den Tumor / Metastasen komplett entfernen kann, wird meines Wissens nach bei Pfortadermetastasen nicht gemacht.
Ich will dir gar keine falschen Hoffnungen machen und wünsche Dir / Euch alles Gute und starke Nerven.

Mathias
Mit Zitat antworten