Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36  
Alt 23.11.2013, 14:02
Benutzerbild von Tündel
Tündel Tündel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2013
Ort: Südbayern
Beiträge: 1.330
Böse AW: Ein "Messi" in meinem Bauch...

Hei Birgit,
Da hast du wohl absolut Recht und selbst ER hatte wohl Zweifel ob das machbar war. Uuuuuuuufffff. In dem Sinne: positiv denken, auf die chemische Keule hoffen und viel Wasser süffeln.
Visite gabs noch nicht und jetzt faselte ein Schwesterlein auch noch was von Urostoma. Nächste Keule!
Rummsdi, aber irgendwie scheint es wohl doch nur ein Drainageteil zu sein.
Ich komme so gaaaaaanz langsam, aber seeeeehr heftig on die "Jetzt-werfe-ich-mit-unangenehmen-Dingen-Phase"!!!!! Vorzugsweise dem AP-Beutel oder so!!!! Würde mich sicher erleichtern, aber putzen müssten ja nicht die, die das verbockt haben. Ergo: cool down!
GRRRRRRRRRRR!
WÜÜT
Bis denn
Tündel
Mit Zitat antworten