Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 13.12.2013, 22:52
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.138
Standard AW: Veröffentlichungen zum Thema Hirntumor

Glioblastom: Schwere Leberschäden durch Zytostatikum Temozolomid

Bonn – Das alkylierende Zytostatikum Temozolomid, das zur Behandlung des Glioblas*tom zugelassen ist, kann schwere Leberschäden bis hin zum Organversagen auslösen. Die Hersteller raten zu einer regelmäßigen Kontrolle der Leberfunktion......

Quelle:http://www.aerzteblatt.de/nachrichte...um-Temozolomid
Mit Zitat antworten