Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 22.12.2013, 10:19
möbelix möbelix ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 12
Lächeln AW: MEK Dabrafenib und Tramelinib

Hallo, bin seit gestern in dieser Studie und bin natürlich sehr froh darüber. Es sind schon mehrmals Metas entfernt worden, Neck Dissektion, Schiebelappenplastik am Hals usw....... Dann wieder einige Metas am Hals in den Lymphknoten. Nehme seit gestern Dabrafenib und bin heute mit einem total rotem Gesicht aufgewacht !!! Anscheinend die ersten Nebenwirkungen. Möchte mich gerne austauschen, wer sonst Erfahrungen mit Dabrafenib hat. Tramelinib wird erst in einer Woche da sein, da ich erst in der Härtefallstudie angemeldet bin.
LG
Mit Zitat antworten