Einzelnen Beitrag anzeigen
  #53  
Alt 02.01.2014, 21:19
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 279
Standard AW: Gallenblasenkrebs

Hallo zusammen,

dann will ich mich mal wieder zu Wort melden. Es ist nun fast sechs Monate her als ich meine Diagnose bekommen habe, erstaunlicherweise geht es mir soweit gut.
Was weniger gut ist, ist dann nun folgendes:
Ich habe einen beginnenden Narbenbruch am Bauchschnitt, der wird sich wenn nichts gemacht wird wohl die ganzen 20 cm weit fressen, also heißt es nochmals operieren. Dann kann man gleich die Verwachsungen mit entfernen, hat also auch was gutes.
Am 13.01. habe ich dann meine Magenspiegelung um auszuschließen das mein Magen etwas abbekommen hat. Weiterhin hat man sich dann nun auch dazu entschieden am 31.01. das MRT vom Kopf zu machen, um auch dort ausschließen zu können das dort etwas ist.
Schmerzen sind nach wie vor vorhanden und ich sehe teilweise aus wie im 6 Monat, was aber glücklicherweise kein Wasser ist. Fragt mich aber nicht warum das so ist, dass weiß ich nämlich selbst nicht.
Die nächste Verlaufskontrolle ist am 07.03. und das war es dann erstmal wieder von mir.


Bis demnächst dann mal
Mathias
Mit Zitat antworten