Einzelnen Beitrag anzeigen
  #70  
Alt 12.01.2014, 23:13
berliner-engelchen berliner-engelchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.981
Standard AW: Ein "Messi" in meinem Bauch...

Liebe Tündel,

morgen gehts fürs dich auf ins Klinikum. Ich wünsche Dir alles alles Gute und einen komplikationslosen Verlauf der Zertrümmerung. und hoffe sehr für dich, dass es dann auch nach dem Legen der Harnleiterschienen mit der Chemo losgeht. Damit du dann Deinen Müll noch loswerden wirst.

einen möglichst kurzen Aufenthalt und sieh zu, dass Du ganz bald wieder raus kommst.

Und Übrigens: ich glaube daran auch ganz fest, dass eine positive Grundeinstellung zusammen mit dem Willen zu kämpfen und zu leben SEHR VIEL bewirken kann. für mich sogar das alles Entscheidende.

meine Daumen sind gedrückt, alles Gute für dich
Birgit
Mit Zitat antworten