Einzelnen Beitrag anzeigen
  #71  
Alt 15.02.2014, 15:04
katinka145 katinka145 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 3
Standard AW: Schwangerschaft nach Trachelektomie

Hallo,

ich bin ebenfalls nach einer Trachelektomie schwanger. Ich bin jetzt allerdings schon in der 37. Woche und nächsten Freitag soll es dann soweit sein. Mir wurde gesagt, dass ich nicht bis zu den Wehen warten sollte, weil dann die Gefahr zu groß wäre, dass die Cerclage reißt und damit der "restliche" Gebärmutterhals auch noch kaputt gehen könnte. Weiß jemand etwas darüber?

In der 26. Woche hatte sich bei mir ein Trichter gebildet und ich musste 2 Wochen ins Krankenhaus und absolute Bettruhe halten. Nachdem dann weiter nichts passierte durfte ich mich bedingt bewegen und dann kurz vor Weihnachten glücklicherweise nach Hause. Aber natürlich unter Maßgabe möglichst wenig zu machen und mich zu schonen, aber immerhin keine absolute Bettruhe. Also habe ich dann die restliche Zeit weitestgehend im Bett und auf dem Sofa verbracht. Der Trichter hat sich darufhin wieder ziemlich zurückgebildet und alles ging weiter gut. Na und nun ist es ja bald soweit!

@Flockenblume: Wie geht es Dir denn zurzeit? Ist noch alles gut bei Dir? Schon dich auf jeden Fall soweit es geht, auch wenn es nervig ist, ich glaube, dass ist echt das beste! Ich drücke Dir die Daumen!
Mit Zitat antworten