Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 24.03.2014, 10:07
muskateller muskateller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2011
Beiträge: 61
Standard AW: MEK Dabrafenib und Tramelinib

Hallo

Mit den Nebenwirkungen ist bei jedem Medikament halt so eine Sache.
Haben wir oder ich Alternativen ?
Hatte in die ersten Woche starken Juckreiz, der aber schnell wieder verschwunden ist.Ab und zu Kopfschmerzen und ich bin Lichtempfindlicher als früher.
Benutze Sonnenmilch (faktor 50) wenn ich raus gehe und brauche auch dann immer eine Sonnenbrille.Meide aber schon bewusst dei Sonne.

In dieser Studie gibt es kein Placebo !!!!! sonst wäre ich da nicht dabei.

Arm A: Dabrafenib 150mg 2xtägl.+Trametinib 2mg 1xtägl.
Arm B: Vermurafenib 960mg 2x tägl.

Wichtig: Arzt und Patient wissen ob A oder B

Auch ich suche Leute die sich austauschen wollen, leider wenig Rückmeldungen.Fragen werden mal gestellt aber dann kommt nichts mehr.
Auswirkungen geistig und psychisch kann ich nicht feststellen.

Hoffe deine Fragen sind beantwortet,wenn nicht nachfragen
__________________
Viele Grüsse

Muskateller
Mit Zitat antworten