Einzelnen Beitrag anzeigen
  #70  
Alt 17.06.2014, 11:04
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 780
Standard AW: Meine Erfahrung - 9 Zyklen Chemo

Zitat:
Zitat:
Zitat von Schwabe66 Beitrag anzeigen
Kannst Du inzwischen wieder einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und Sport treiben?
Du hast den Thread nicht gelesen, oder?
Mit Zitat antworten
Sind ja auch mittlerweile ein paar Seiten .

Ich werde am morgigen Tage mein Studium bei der Bundespolizei wieder aufnehmen - somit auch wieder einer beruflichen Tätigkeit nachgehen. Nach der kirchlichen Hochzeit am 28.06. und den daran anschließenden Flitterwochen (bella Italia) geht es für 6 Wochen nach Frankfurt (Main) an den Flughafen (Grenzkontrollen, Aufpassen das keiner das Vorfeld klaut und solche Späße).
Sport mache ich auch schon seit einigen Monaten wieder - habe fast zu alter Form wieder gefunden. Lediglich ein kleines Bäuchlein hält sich hartnäckig . Aber was will ich auch mit nem Sixpack, wenn ich ein kleines Fass haben kann .
Gestern war somit ein klasse Tag: ich kriege die Nachricht, dass ich weiterstudieren darf und Portugal kriegt ne richtige Klatsche .

Ich habe übrigens den größten Respekt vor Ronaldo.... beim Freistoß ein 1,65 m großes Ziel zu treffen ist eine starke Leistung!
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten