Einzelnen Beitrag anzeigen
  #388  
Alt 07.04.2015, 18:04
moni23 moni23 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 111
Standard AW: Chondrosarkom in der schädelbasis

Lieber Jens,

freue mich riesig für dich. Wenn der Kontrolltermin ansteht, ist man ja schon angespannt genug, aber bei dem Verdacht, wie bei dir ist es noch viel schlimmer auszuhalten.
Phil geht erst Ende Juni wieder zur Kontrolle. Wegen seinen Klausuren und Themensuche für die Masterarbeit hat er es geschoben. also 9 Monate nach der letzten Untersuchung und nicht 6. Bei der letzten Kontrolle haben sie ihm gesagt, dass 5 Jahre nach Bestrahlung jedes halbe Jahr eine Kontrolle stattfindet und dann jährlich.
Er hat jetzt alle Klausuren durch und seit heute ein Institut und ein Thema für seine Masterarbeit. Danach, ab Oktober will er erstmal ein paar Monate in der Weltgeschichte rumreisen, bevor er dann ins Arbeitsleben einsteigt.
Kopfschmerzen hat er immer noch, nimmt aber jetzt etwas weniger Ibu und kommt damit ganz gut zurecht.
Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr habt auch die Ostertage gut überstanden. Das Wetter wird ja langsam besser.
Und dir Jens, weiterhin Kopf hoch und du hast recht - das Leben genießen.

Liebe Grüße

Moni
Mit Zitat antworten