Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 08.05.2015, 12:35
Benutzerbild von DerNik
DerNik DerNik ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2014
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 137
Standard AW: Nach 2 Monaten hin und her - Diagnose Hodenkrebs

Zitat:
Zitat von b45 Beitrag anzeigen
Welche Tricks habt ihr vielleicht ausgearbeitet? Ausser nur durchstehen ^^
Übelkeit hatte ich gott sei dank nicht, da ich gut mit Antiemetika versorgt war.
In meinem Fall :
morgens Emend 80mg Tablette & 1 Ampulle Fortecortin in NaCl.
Dann alle Beutel und nach dem Cisplatin (bei mir Tag 1 : Bleo, Eto, Platin, Tag 2-5 : Eto & Platin) dann nochmal eine Ampulle Fortecortin in NaCl.

Hatte eher Appetitlosigkeit.
Mein Geheimtipp da :
Kochsendungen schauen & Appetit holen.
__________________
---

HODENKREBS - MEINE GESCHICHTE :

https://www.youtube.com/watch?v=NYq1GTBCC4I

Mein Chemo Tagebuch "63 Tage für weitere 63 Jahre" :

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=64609
Mit Zitat antworten