Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 10.05.2015, 16:40
b45 b45 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 160
Standard AW: Nach 2 Monaten hin und her - Diagnose Hodenkrebs

Heute ist schon mein 7. Tag - die Zeit vergeht doch relativ schnell. Die Tage 5&6 waren bisher am schlimmsten, wegen Übelkeit und auch Verstopfung, paar mal war ich "am Boden". Heute scheints etwas besser zu gehen - Joghurt+Früchte gefruehstueckt und ne Stunde später lecker 2 Cheeseburger von McDonalds

Ich denke mein Handycap, 2 Monate mit blutendem Zweittumor, machen mir den Einstieg Schwerer als es sonst der Fall wäre. Auch HB Wert ist auf 8 runter, das schlägt wieder auf die Kondition. Wenns bis morgen nicht von allein etwas hoch kommt, kriege ich die Konserven :/

Derzeit bin ich meiste Zeit im Bett, und kann einfach nur liegen und chillen.

War das bei euch auch so, dass ihr nur rumliegen konntet?
Mit Zitat antworten