Thema: Verzweifelt
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 11.07.2015, 18:08
Mel_1 Mel_1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 592
Standard AW: Verzweifelt

Hallo Jomi,

hast Du die Heimkosten schonmal von einem Anwalt prüfen lassen?
Würde ich machen lassen.
Was Deine Lebenssituation betrifft....meine Mama hatte das selbe durch....immer nur für andere da...mein Vater lebte gemütlich, sie rackerte.
Sie wurde betrogen und nicht sehr nett behandelt, wenn sie nicht funktionierte.
Meine Mama rauchte wie ein verstopfter Kamin...bis der Lungenkrebs mit 57 gekommen ist.
Der Oberbrüller...meine Mama machte Chemo und wusste, sie wird bald sterben...mein Vater aber meinte immer er ist eh kränker...hat schlimm Rücken, also muss Muttern alles schleppen.
Als meine Mama einschlief war ich irgendwie erleichtert...auch wenn 58 zu jung war.
Mein Vater machte einen auf trauernden Witwer...da hätte ich k... können.
Nicht viel später hatte er seine langjährige Affäre zu sich geholt.
Ich hab aus dem Leben meiner Mutter gelernt, egoistisch zu leben...und ich mach das auch.
Mir wurde kurz vor dem Tod meiner Mama mein allerliebster Mann durch Krebs genommen.
Jetzt...nehm ich auf keinen Menschen mehr Rücksicht, ich mach das, was mir Spaß macht.
Ich wünsch Dir viel Kraft und hoffe, Du bekommst irgendwie alles geregelt...denk bitte dran, dass DEin Mann Dir zu Unterhalt verpflichtet ist.
LG
Mel