Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 12.12.2015, 13:34
simi1 simi1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 762
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

lieber Axel,

es tut mir leid, dass du nun wieder in einer solch bescheidenen Situation bist. zu deinen fragen kann ich jedoch nur Erfahrungen aus der kinderonko beisteuern.

meine tochter war nach ed und chemo zwei jahre in Remission, danach Transplantation und wieder zwei jahre ruhe. nach dem zweiten rezidiv wurde sie nochmals transplantiert und hatte danach dreieinhalb gute jahre bis zum nächsten rezidiv. sie wäre auch ein drittes mal transplantiert worden, aber sie bekam mehrere schwere Infektionen. ihr körper hat diese Tortur leider kein weiteres mal mitgemacht.
ich weiß, dass bei kindern ab und an mehrmals transplantiert wird und es manche dauerhaft schaffen. zur Situation bei erwachsenen kann ich nichts sagen.

alles alles gute für dich.

herzliche grüße
simi
Mit Zitat antworten