Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 07.02.2016, 22:10
zuckerbaecker zuckerbaecker ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Kempten/Allgäu
Beiträge: 14
Standard AW: Tracheostoma und viele Probleme

Guten Abend,
sofort mit dem Hausarzt bzw. Onkologen sprechen zwecks PEG. dafür gibt es spezielle Nahrung.
Mir ging es in etwa genau so, 3 Jahre nach der OP wurde im Januar der PEG
entfernt. Mir hat das Dingens enorm geholfen zwecks Nahrungsaufnahme.
Ich wünsche Ihrem Mann dass Beste.
Gruß
Rudolf
__________________
Oropharynxkarzinom ED 11.2012 OP 01.2013
pT3 pN2p LO, VO, PnO, G3, RO
Enorale Tumorresektion, beidseitige Neck-Dissection, Tracheotomie, Defektrekonstrution mit Radialislappen
02-04/13 Adjuvante Radioimmuntherapie mit Cetuximab
Nicht kleinzelliges Bronchialkarzinom ED 11/16
TNM:pT3, cN3, cM1a, UICC IV
Chemotherapie ab 12/16
nicht erfolgreich sofort im Anschluß 05.17
Zweitlinientherapie Nivolumab
seit 07.17 32 x Bestrahlung
Mit Zitat antworten