Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 25.04.2016, 11:00
Zeka Zeka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Im Süden von NRW
Beiträge: 71
Standard AW: Fragen zu nmp1 mutation und GvhD

Hallo Richiefan,

daran, dass du noch keine Antworten bekommen hast erkennst du sicherlich, wie kompliziert oder auch selten der Sachverhalt ist.

Ich hatte eine AML mit nmp1 Mutation ohne weitere Mutationen. Bei mir verzögerte sich die Blutbildung nach der ersten Hochdosischemo, eine Transplantation wurde aber nicht durchgeführt, deshalb kann ich zu den Fragen so gut wie nichts sagen. Bei mir konnte auch nach der Remission keine nmp1 Mutation mehr nachgewiesen werden.

Ich wünsche euch alles Gute
Mit Zitat antworten