Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 27.05.2016, 21:27
BOB the builder BOB the builder ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 164
Standard AW: Man sieht sich immer zweimal im Leben....

Hallo Zusammen,

wie im Thread von b54 schon geschrieben antwortet Sch. im Moment nicht.

Da die Chemo bereits Montag los geht werde ich Montag vor Beginn nochmals mit meinem Uroonkologen sprechen.
Ich denke, den Beginn de Chemo zu verschieben nur um eine eventuelle Biopsie zu machen ist sicherlich keine gute Idee, da die Chemo auf Grund des Lymphknotens so oder so fällig ist.

Wenn man die aktuellen Leitlinien liest sind in meinem Fall 3-4 Zyklen vorgesehen, nicht zwingend 4. Dies gilt nur bei NichtSeminomen. Und immerhin dieser Kelch ist bei diesem mal ja an mir vorüber gegangen..... Kannst Du mir mal den Link schicken, wo von verpflichtenden 4 Zyklen als Standardtherapie die Rede ist?

Der Professor, der mich behandelt hat übrigens als einer der ersten in Deutschland Cisplatin zur Hodenkrebsbehandlung eingesetzt in den 80iger Jahren. Seither macht er nichts anderes als Uroonkologe. Ich denke er wird sich bei seinem Vorschlag sicher was gedacht haben.

Wenn ich die Antwort von Sch. habe kann ich dann immer noch mit ihm sprechen und einen 4. Zyklus anzuhängen ist zwar nicht schön, aber zumindest organisatorisch sicher kein Problem.

Viele Grüße,

BOB
Mit Zitat antworten