Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 30.05.2016, 16:18
BOB the builder BOB the builder ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 164
Standard AW: Man sieht sich immer zweimal im Leben....

Hallo Zusammen,

während sich die erste Ladung Etoposid bisher Beschwerdefrei dem Ende zu neigt, hatte ich auch die Gelegenheit mit den Ärzten zu sprechen. Man geht zu 99,9% davon aus , dass die Leberveränderungen nichts mit dem Tumor zu tun haben, da dies völlig untypisch und eigentlich ausgeschlossen ist, da die Lunge sicher nicht betroffen ist.

Ein weiterer Arzt hat die Bildgebung nochmals beurteilt und sagt es wären zystische Veränderungen.

Eine Biopsie ist auf Grund der Lage schwierig und steht in keinem Verhältnis zum Risiko einer Leberblutung, wäre aber auch später noch eine Option, um abschliessend Sicherheit zu schaffen.
Nach dem Zwischenstaging wird dann entschieden ob es 4 Zyklen werden, es geht aber keiner davon aus.
Gut das sehen wir dann wenn es soweit ist.

Ansonsten war der erste Tag bisher gut zu ertragen, alles andere wäre wahrscheinlich auch kein gutes Omen

Viele Grüße
Bob
Mit Zitat antworten