Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 13.06.2016, 21:09
BOB the builder BOB the builder ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2016
Beiträge: 159
Standard AW: Man sieht sich immer zweimal im Leben....

Hallo Zusammen,

heute war wieder ambulanter Bleo-Tag und es wird Zeit mal wieder zu berichten.
Auch wenn es einem einigermaßen gut geht, so unterschätzt man als Chemo-Erstling was im Körper noch zwischen den stationären Aufenthalten passiert.

1. Seit gestern eine ziemlich fiese Stelle im Mund trotz Spülungsmarathon. Aber mit einem guten Mundgel schon deutlich besser.

2. Heute spontan beginnender ganzkörpriger Haarausfall :-) Morgen wird die Bowlingkugel dann ganz frei gelegt. Kurz rasiert hatte ich den Kopf bereits.

3. Leukos heute morgen nur noch bei 2400. Nicht unbedingt ungewöhnlich, aber doch sehr viel niedriger als bei den letzten Malen. Bleo konnte trotzdem verabreicht werden. Ich liege also im Plan.

Damit ist der 1. Zyklus dann ganz rum und ab morgen ist die Wirkung der Chemo durch den Haarverlust auch nach außen sichtbar. Eigentlich besser, denn bis jetzt sah ich irgendwie so aus, als wäre gar nix passiert.

Laut Ärzten erholen sich die Leukozyrten normalerweise rasant ab dem heutigen Tag, der wohl den Tiefpunkt eines jeden Zyklus darstellt.

Sonntag Abend gehts dann wieder stationär zu Zyklus 2.... Ich werde berichten.

Viele Grüße,

BOB
Mit Zitat antworten