Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 23.08.2016, 15:45
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 798
Standard AW: Bin neu und voller Panik

Hey Angsthase,

tief durchatmen, alles wird gut!

Dein Befund ist tatsächlich gut, wenn man mal davon absieht, dass es halt krebs ist. Seminome wachsen in der Regel nur sehr langsam, entsprechend ist eine Metastasierung eher unwahrscheinlich. Auch wenn im Ultraschall schon nichts zu sehen war, dann wird das CT wohl auch nix anderes zeigen.
Und nur weil Invasionen da sind, heißt das noch lange nicht, dass da was gestreut hat. Und selbst wenn was gestreut haben sollte: Auch das wäre kein Weltuntergang. Erst mal wären nur die Lymphknoten betroffen, viel höhere Stadien gibt es bei Seminomen auch nur selten.
Hodenkrebs ist fast immer heilbar, ich selber gehöre zu den "schweren" Fällen und mich haben sie auch wieder hinbekommen. Also mach dich nicht verrückt und wenn ich dir noch nen Rat geben darf: Hör auf zu googeln. Das macht einen bloß kirre... wenn man ne Erkältung googelt kommt auch raus, dass es Krebs sein kann. Verlass dich lieber auf die Ärzte.
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten