Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 30.09.2016, 23:17
Benutzerbild von Jan64
Jan64 Jan64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Odenwald
Beiträge: 846
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Aisawan,

Weshalb sollst du für ein Medikament, das im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gelistet ist, mehr als die Rezeptgebühr draufzahlen? Off-Label-Therapie, privat oder gesetzlich Krankenversichert?

Im Fall des Falles (X-Linientherapie) wäre Opdivo auch eine Option für mich.

Gruß Jan
Mit Zitat antworten