Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 18.10.2016, 20:21
Steff Steff ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 55
Standard AW: Infektion mit einer MUTARS-Endoprothese

Hallo Stephan,
dann drücke ich dir mal ganz fest die Daumen, dass alles gut verheilt und die nächste Infektion doch nicht so schnell auf dich wartet wie es die Ärzte befürchten.
Hoffe du kommst schnell wieder auf die Beine und erholst dich gut nach der op 😊 ist ne Reha angedacht?
Liebe Grüße
Steff
Mit Zitat antworten