Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 25.10.2016, 06:34
tabaluga1 tabaluga1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2014
Beiträge: 63
Standard AW: Neue Benutzerin - kleinzelliges Lungenkarzinom

Am sichersten ist die rectale Messung. Bei den Messungen axillar und mit Ohrthermometer ist die Fehlerquote sehr hoch.

In der Achselhöhle ist bei schlanken Personen zu wenig Gewebe für einen direkten Kontakt mit dem Thermometer da. Beim Ohrthermometer muss es genau richtig angesetzt sein, die Ohrthermometerhülle muss genau aufgesetzt sein. etc. Im Mund, wie in alten Filmen oft sichtbar, ist die Gefahr des Draufbeißens sehr hoch und wird auch nicht mehr gemacht. Stirnthermometer sind auch nur bedingt geeignet und haben ebenfalls eine hohe Fehlerquote.
Mit Zitat antworten