Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 20.12.2016, 10:29
Wolle2 Wolle2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 306
Standard AW: Kleinzelliges Bronchialkarzinom

Liebe Maren.

Ich möchte Dir etwas Mut zusprechen. Nach einer solchen Diagnose befindet man sich in einem Schockzustand. Versuche bitte, die Chemotherapie durchzuziehen. Überwinde Deine Verzweiflung und versuche bitte, wieder Mut zu fassen. Wenn auch der Boden unter den Füßen zunächst weg ist, unterbreche bitte das Gedankenkarussell und versuche vor allem, die Todesangst zu überwinden. Wenn Dir danach ist, weine ruhig und hadere mit dem Schicksal, verliere aber nicht die Hoffnung und den Lebensmut.
Zu diesem schweren Weg wünsche ich Dir viel Kraft.

Mit lieben Grüßen.
Wolle2.
Mit Zitat antworten