Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 29.01.2017, 21:07
p53 p53 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2015
Beiträge: 114
Standard AW: Ich brauche Ohren die zuhören

Hallo mokolade,

verständlich, dass du nicht zur Ruhe kommst und immer wieder alles durchspielst! Hast du schon versucht, dich ein wenig abzulenken (auch wenn das erstmal Überwindung kostet und einen Anfang braucht), mit Freunden und Rausgehen vielleicht?

da wir leider mehrfach von Leukämieerkrankungen in der Familie/Verwandtschaft mütterlicherseits betroffen sind, möchte ich dazu sagen, dass eher dieser Teil

Zitat:
Vieles kann auch an den Medikamenten liegen, aber es wird gefühlt immer anstrengender für mich. Ich bin extrem blass, sehe immer krank aus, leide unter schwäche Gefühl ähnlich wie Muskelschwäche, bin immer müde und erschöpft. Einen Tag ohne Pausen ist schwer zu überstehen. Vieles kostet mich extreme Überwindung und Anstrengung.
Dazu ist mir ständig kalt....
Anzeichen sein können, war zumindest bei uns so. Ich könnte sogar exakt die gleichen Worte verwenden, einschließlich das Frieren... Schwitzen hingegen nicht (Nachtschweiß weiß ich allerdings gar nicht auf Anhieb).

Könnten diese allgemeinen Schwächezustände und allgemeines Krankheitsgefühl (und auch Aussehen) auch Nebenwirkung deiner Erkrankung bzw der Medikamente sein? Du schreibst etwas von Zytostatika, die können ja u.a. auch genau solch ein Nebenwirkungsprofil haben.
Leukämieformen aber leider auch.... das möchte ich nicht beschönigen.

Tja und die Ärzte... nicht gerade sehr einfühlsam (du bist ein interessanter Fall...uff) aber die machen jetzt halt wohl eher Diagnostik zur Bestätigung ihres Verdachts und eher nicht zum Ausschluss. Wenn es konkrete Hinweise gibt, ist das ja so auch sinnvoll. Du willst ja schnellstmöglich Klarheit und keine Diagnostik, die ins Blaue geht und Leukämie ausschließen soll, weil du das am ungernsten hörst und haben möchtest. Mediziner sind da eben sehr pragmatisch und faktenorientiert.

ich drücke dir aber privat mal ganz fest die Daumen, dass die sich doch irren, insbesondere der "spannend"-Doc
Mit Zitat antworten