Thema: SIRT-Therapie
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 08.02.2017, 22:45
AnnaJo AnnaJo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2013
Ort: Ich lebe im schönen Bayern
Beiträge: 27
Standard AW: SIRT-Therapie

Hallo Helmut,

mein Mann bekam im Mai 2015 eine SIRT Behandlung. Bei ihm wurden zwei große Lebermetastasen behandelt mit sehr gutem Erfolg. Diese Metastasen zeigen keinerlei Aktivität mehr. Es geht ihm gut, dieses Mal nun zum ersten Mal die nächste Untersuchung im halbjährlichen Modus. Ich möchte dazu sagen, dass bei meinem Mann im Dez. 2010 Speiseröhrenkrebs diagnostiziert wurde mit OP und Magenhochzug, 2 Jahre später ein Rezidiv mit Magenentfernung, weitere 6 Monate später viele Metastasen in der Leber. Daraufhin bekam er von Juni 2013 bis Mai 2014 div. Chemos. Bis dann eben jene SIRT angewendet wurde. Seitdem hat er keine Chemo mehr benötigt. Wir sind sehr zufrieden. Mitlerweile leben wir das 7. Jahr mit dieser Krankheit und es sind durchaus auch sehr gute Zeiten dabei.

Schöne Grüße und gute Wünsche für Deine Frau

AnnaJo
Mit Zitat antworten