Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 21.03.2017, 12:12
Benutzerbild von Papstanwärter
Papstanwärter Papstanwärter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Oelde
Beiträge: 103
Standard AW: Absicherungschemo nach HIPEC

Hallo Thomas,

über die Dosierung bei mir kann ich nichtmal was sagen. Ich werde am Freitag mal darauf achten.
Allerdings bekomme ich auch eine 46Std Pumpe statt wie bei Dir 24Std.

Was ich bemerkt habe, es kann allerdings auch Einbildung sein: hatte ich vor der Therapie beim aufrichten (nach sitzen oder liegen) das Gefühl, irgendetwas würde leicht brennend innerlich an der rechten Körperseite Richtung Leistengegend laufen und sich dort sammeln, ist das vorbei. Ebenfalls ist das schnelle, übermäßige Völlegefühl nach dem Essen verschwunden sowie stechendes Kneifen in der linken Körperhälfte...
Vielleicht ist hier nur der Wunsch Vater des Gedanken, das die Therapie (bereits nach einem Zyklus???) anschlägt.

Nun ja, ich bin gespannt was das CT Anfang Mai ergibt.

Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und möglichst wenig Nebenwirkungen.

LG

Ralf
__________________
Eines Tages werde ich sterben müssen.
An allen anderen jedoch nicht!
Mit Zitat antworten