Einzelnen Beitrag anzeigen
  #33  
Alt 18.04.2017, 18:23
nane2611 nane2611 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2017
Beiträge: 24
Standard AW: Whipple Op ja oder nein?

Das freut mich sehr zu hören.
Da drücke ich dir mal fest die Daumen, dass du noch einige Jahre
zum Genießen hast.

Ja, ich trauere noch sehr. Mit meinem Dad ist ein wichtiger
Mittelpunkt in meinem Leben weggebrochen und ich vermisse
ihn einfach sehr.
Aber es ist ruhiger geworden.
Akzeptiert habe ich es aber wohl noch nicht.
Ich versuche mich damit aufzubauen, nicht traurig zu sein, was wir
jetzt nicht mehr machen können, sondern gcklich zu sein, dass
wir 37 schöne Jahre haben durften.
__________________
Mein Dad:
* 24.03.1947
+ 07.02.2017
ED 26.01.2017 Gallengangskarzinom (Klatskin)
Über die Regenbogenbrücke gegangen
nach 12 Tagen Horror 😭
Ich vermisse Dich soooo sehr
ABER: Nicht traurig sein, was man verpasst,
sondern glücklich sein, was man haben durfte!
Mit Zitat antworten