Thema: Mehr Hoffnung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #51  
Alt 19.04.2017, 00:08
Zwusel Zwusel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Mehr Hoffnung

Das von Dir beschriebene Völlegefühl und Aufstoßen hatte ich auch, bei mir wurde es aber durch Pantoprazol noch schlimmer.

Ich hab dann einfach jeden Tag mit Haferbrei begonnen. Das hat geholfen. Meine letzte Chemo ist jetzt 2 Monate her und meine Magenbeschwerden sind fast ganz weg. Den Haferbrei futtere ich aber morgens immer noch.

Je nach Hunger 2-3 Esslöffel Haferflocken, 1 Esslöffel Haferkleie, Milch drüber und ab in die Mikro. Ich mache keinen Zucker dran, aber das ist Geschmackssache.

L.G. Käthe
Mit Zitat antworten